Filtereinsätze für Wirbelschichttrockner

  • Filter für die Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Filterschläuche aus FDA-konformen Polyester mit elektrostatischer Abteilung

Wir fertigen Filterschläuche für Wirbelschicht-Trockner mit einer geschweißten Längsnaht (Schlauchdurchmesser: 30-300 mm, Längen und Ausführung nach Ihren Wünschen) sowie verschiedene Gewebefilter nach zeichnerischer Vorlage oder Muster.

Filterschlauch-Einsatz für Wirbelschichttrockner
Filtereinsätze für Wirbelschichttrockner
Filtereinsätze für Wirbelschichttrockner
Filtereinsatz für Wirbelschichttrockner, Filterschlauch

Anwendung in der Industrie: Filterschläuche für Wirbelschichttrockner

Ein Wirbelschichttrockner ist ein Gerät, das verwendet wird, um feste oder flüssige Materialien durch Trocknung zu entfernen. Es wird häufig in der chemischen, pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie eingesetzt. In einem Wirbelschichttrockner wird das Material durch eine Schicht von heißer Luft geschickt, die das Material erhitzt und die Feuchtigkeit entfernt.

Filtereinsätze, oft Filterschläuche, werden in Wirbelschichttrocknern verwendet, um Schadstoffe und andere Partikel aus der Luft zu entfernen, die durch das Trocknungsverfahren entstehen können. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Material, das durch den Trockner geht, sauber und frei von Schadstoffen ist und dass die Luft, die von dem Trockner freigesetzt wird, sicher für die Mitarbeiter und die Umwelt ist.

Welche Eigenschaften muss ein Filtereinsatz bzw. Filterschlauch haben?

Die Eigenschaften, die die Filtereinsätze oder Filterschläuche haben müssen, hängen von der Art des Materials und der Luft ab, die durch den Trockner gehen. Generell müssen sie jedoch folgende Eigenschaften haben:

  • Filterschläuche müssen aus einem Material hergestellt sein, das dem Material und der Luft, die durch den Trockner gehen, standhält. Dies kann je nach Anwendung unterschiedlich sein, z. B. können sie aus Edelstahl oder einem anderen rostfreien Material hergestellt sein, wenn sie mit aggressivem Material oder hohen Temperaturen in Kontakt kommen.
  • Sie müssen eine hohe Filtrationsleistung haben, um sicherzustellen, dass sie Schadstoffe und andere Partikel aus der Luft entfernen können.
  • Sie müssen einfach zu installieren und zu wechseln sein, damit sie bei Bedarf schnell ausgetauscht werden können.
  • Sie sollten leicht zu reinigen und zu warten sein, um sicherzustellen, dass sie ihre hohe Filtrationsleistung beibehalten.

Es ist wichtig, dass die Einsätze und Schläuche sorgfältig ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen der Anwendung gerecht werden und die Qualität und Sicherheit des Trocknungsprozesses gewährleisten.

Anwendungen, Arten und wichtige Überlegungen beim Austausch

Wirbelschichttrockner sind weit verbreitete industrielle Trocknungseinrichtungen, die in verschiedenen Branchen für die Entfernung von Feuchtigkeit aus Materialien eingesetzt werden. Hier werden wir uns mit den Grundlagen, ihren Anwendungen, den verschiedenen Arten und den wichtigen Überlegungen beim Austausch dieser dieser Filtereinsätze befassen.

Was sind Wirbelschichttrockner?

Es handelt sich um Trocknungssysteme, die auf dem Prinzip der Fluidisierung basieren. Sie verwenden ein Strömungsmedium, oft Luft oder ein inertes Gas, um feuchte Materialien zu einem schwebenden Zustand zu bringen. Dieses schwebende Material bildet eine Wirbelschicht, in der ein intensiver Austausch von Wärme zwischen dem Trocknungsgas und den feuchten Partikeln stattfindet. Dies ermöglicht eine schnelle und gleichmäßige Trocknung.

Anwendungen

Sie finden in einer Vielzahl von Industrien Anwendung, darunter:

1. Pharmazeutische Industrie: Trocknen von Arzneimittelwirkstoffen, Granulaten und Tabletten.

2. Lebensmittelindustrie: Trocknen von Lebensmittelpulvern, wie Milchpulver oder Kaffee.

3. Chemische Industrie: Trocknen von chemischen Produkten, Polymeren und Kunststoffgranulaten.

4. Umwelttechnik: Trocknen von Klärschlamm und Abfällen.

5. Landwirtschaft: Trocknen von Futtermitteln und Düngemitteln.

Arten und Varianten von Wirbelschicht-Trocknern (WST)

Es gibt verschiedene Arten bzw. Varianten, darunter:

1. Chargen-WST: Dies sind Trockner, bei denen das Material in Chargen getrocknet wird, bevor eine neue Charge hinzugefügt wird.

2. Kontinuierliche WST: Diese ermöglichen eine kontinuierliche Trocknung des Materials, wodurch sie sich für hochvolumige Produktionen eignen.

3. WST mit Wirbelbett: Hierbei handelt es sich um eine Variation des WSTs, bei dem das Material in einem zylindrischen Behälter mit einem zentralen Luftverteilersystem getrocknet wird.

Wichtige Überlegungen beim Austausch

Beim Austausch ist es wichtig, folgende Aspekte zu berücksichtigen:

1. Materialkompatibilität: Stellen Sie sicher, dass der neue Trockner aus Materialien hergestellt ist, die für Ihre spezielle Anwendung und die zu trocknenden Materialien geeignet sind. Dies betrifft auch die Auswahl der Dichtungen und Dichtungsmaterialien.

2. Kapazität und Effizienz: Vergleichen Sie die Kapazität und die Trocknungseffizienz des neuen Trockners mit dem alten, um sicherzustellen, dass er den Anforderungen Ihrer Produktion gerecht wird.

3. Steuerungssysteme: Überprüfen Sie die Steuerungssysteme und die Automatisierungsfunktionen des neuen Trockners, um sicherzustellen, dass sie mit Ihren Produktionsanforderungen kompatibel sind.

4. Energieeffizienz: Achten Sie auf die Energieeffizienz des Trockners, da dies Auswirkungen auf die Betriebskosten haben kann.

5. Wartung und Ersatzteile: Stellen Sie sicher, dass der Hersteller oder Lieferant des neuen Trockners Ersatzteile und Wartungsdienstleistungen anbietet, um die Betriebskontinuität sicherzustellen.

Wirbelschichttrockner sind vielseitige und wichtige Einrichtungen in verschiedenen Industrien, die eine effiziente Trocknung von Materialien ermöglichen. Beim Wechsel ist es entscheidend, die spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass der neue Trockner in Bezug auf Materialkompatibilität, Kapazität, Effizienz, Steuerungssysteme, Energieeffizienz und Wartung Ihren Bedürfnissen entspricht. Dies stellt sicher, dass Ihr Produktionsprozess reibungslos und kosteneffizient abläuft.

Weitere Produkte

Weitere

Reinraumtechnik – Laminarisatoren – CG-Verteiler (Sterilluftverteiler)

Reinraumtechnik – Laminarisatoren – CG-Verteiler (Sterilluftverteiler)

Erfahrung & Knowhow bei Sonderanfertigungen Wir fertigen seit 25 Jahren Laminarisatoren auf Kundenwunsch. Laminarisatoren (auch CG-Verteiler), lösen als Sterilluftverteiler den turbulenten Zuluftstrom von Einzelstrahlen auf. Der Luftstrom wird laminarisiert und...

Mehr Info
Lasergeschnittene Teile

Lasergeschnittene Teile

Vorteile enge Toleranzen Teile fransen nicht aus verschweißte Schnittkanten ohne Grat- und Staubbildung extreme feine Konturen nur geringer thermischer Einfluss keine Delaminierung Material verzieht sich nicht unterschiedliche Materialstärken- und kombinationen...

Mehr Info

Sie vermissen Ihre Lösung?

Wir haben viele Jahre Erfahrung und daher ein sehr breites Portfolio. Bitte schildern Sie kurz Ihr spezielles Vorhaben, für weitere Details rufen wir Sie gerne zurück.

2 + 15 =

Lechleiter GmbH

Rainweg 17
86925 Fuchstal
Deutschland