Filterbeutel und Filterelemente

Wir produzieren Filterbeutel in genähter und geschweißter Ausführung entsprechend Ihren Kriterien aus:

  • Polypropylen
  • Polyester
  • PPS
  • ETFE – Gewebe (Aflon)
  • PTFE – Gewebe (Teflon) in verschiedenen Maschenweiten (1 μ bis 2500 μ)

Wir fertigen Filterbeutel mit O-Ring aus Metall oder Elastomer; mit Flansch aus Polyamid, Polypropylen oder VA und Boden; mit Flansch aus Metall ohne Boden.

Vorteile eines geschweißten Filterbeutels bei Maschenweiten 1 μ bis 500 μ

Materialien gleicher oder unterschiedlicher Struktur werden ohne Klebstoff miteinander verbunden, geschweißte Naht verhindert Lochperforation, komplett dichte Naht wird gewährleistet.

 

Anwendungsbereiche

  • Lebensmittelindustrie
  • Pharmaindustrie
  • Chemische Industrie
  • Lichttechnik
  • Farb- und Lackindustrie

Die Abbildungen stellen lediglich eine sehr kleine Auswahl an unseren Konfektionierungsmöglichkeiten dar.

 

Hersteller für Industriefilter
Entwicklung und Hersteller für verschiedene Filter, Schlauchfilter
filterbeutel sonderanfertigungen 1
filterbeutel sonderanfertigung kleinserien 1

Alles aus einer Hand

Unser Angebot erstreckt sich von Kleinstserien und Sonderanfertigungen in Handanfertigung bis hin zu mittelgroßen und Großserien per maschineller Fertigung.

Von der Entwicklung bis zur Fertigung ist alles

Made in Germany.

In unseren Werk in Süddeutschland fertigen wir Filterelemente aus hochwertign synthetischen Kunststoffgeweben wie Polypropylen, Polyester, Polyamid und weiteren Materialien.

Unsere qualifizierten Mirarbeiter:innen produzieren mit modernster Technik wie etwas Laser-, und  Ultraschall-Schweißmaschinen, bei Bedarf aber auch mit Nähmaschinen .

Großserien
Kleinserien
Sonderanfertigungen

Made in Germany.

V2AFilter0197

Edelstahl Filterelemente

 

Diese Filterelemente werden aus Edelstahlgewebe 1.4301 oder 1.4571 in den Maschenweiten von 1 μ bis zu 2000 μ hergestellt.

 

Vorteile

  • große Durchflussleistungen
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • sehr widerstandsfähig gegenüber hohen Differenzdrücken
  • Möglichkeiten der Reinigung und Wiederverwendung
  • keine Materialablösungen in das Filtrat möglich
  • universell einsetzbar

 

Anwendungsbereiche

  • Pharmaindustrie
  • Getränke- und Lebensmittelindustrie
  • chemische Industrie
  • Farben- und Lackindustrie
  • Kosmetische Industrie
  • Wasseraufbereitung
  • Umwelttechnik

 

filterbeutel qualitaet kontolle 1

Höchste Qualität für höchste Ansprüche

Alle Teile, sowie alle Entwicklungs- und Produktionsschritte unterliegen ständigen Prüfungen, damit die bewährte Qualität „made by Lechleiter“ garantiert werden kann.

 

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015 für die Herstellung von Industiefiltern und Reinraumkomponentnen.

Zertifikat deutsch

Filterbeutel und Filterschläuche in der Industrie: Umfassende Informationen

Diese Filtereinsätze sind wesentliche Komponenten in verschiedenen Industriezweigen, die eine effiziente Filtration von Feststoffen und Partikeln gewährleisten. Diese kritischen Elemente werden in genähter und geschweißter Ausführung produziert, wobei verschiedene Materialien und Konfigurationen je nach den spezifischen Anforderungenausgewählt werden können.

Verwendung in verschiedenen Industriezweigen

Lebensmittelindustrie

Hier spielen Filterelemente eine entscheidende Rolle bei der Reinigung von Flüssigkeiten und der Entfernung von Partikeln, um die Produktqualität und Sicherheit zu gewährleisten. Sie werden häufig in der Filtration von Getränken, Soßen, Ölen und anderen flüssigen Produkten eingesetzt.

Pharmaindustrie

In der Pharmaindustrie sind höchste Reinheitsstandards unerlässlich. Filtereinsätze aus Materialien wie Polypropylen, Polyester und PTFE werden verwendet, um Verunreinigungen zu eliminieren und eine sterile Umgebung für die Herstellung von Arzneimitteln zu gewährleisten.

Chemische Industrie

Die Chemieindustrie setzt Filter in verschiedenen Prozessen ein, darunter die Filtration von Chemikalien, Lösungsmitteln und Reaktionsprodukten. Die breite Palette an verfügbaren Materialien ermöglicht eine Anpassung an unterschiedliche chemische Eigenschaften.

Lichttechnik

In der Lichttechnik, insbesondere in Anwendungen wie der Herstellung von Lampen und Leuchten, werden Filterbeutel verwendet, um Partikel zu entfernen und eine klare Lichtausstrahlung zu gewährleisten.

Farb- und Lackindustrie

Die Farb- und Lackindustrie setzt Filterschläuche ein, um die Qualität von Farben und Lacken zu verbessern, indem Verunreinigungen während des Herstellungsprozesses entfernt werden.

Spezifikationen und Qualitätsmerkmale

Material

Die Auswahl des richtigen Materials ist entscheidend und hängt von den spezifischen Anforderungen der Anwendung ab. Polypropylen, Polyester, PPS, ETFE-Gewebe (Aflon) und PTFE-Gewebe (Teflon) bieten eine breite Palette von Optionen, die auf chemische Beständigkeit, Temperaturbeständigkeit und anderen Faktoren basieren.

Dichte und Maschenweite

Die Dichte und Maschenweite der verschiedenen Filter variieren je nach der zu filtrierenden Substanz. Maschenweiten von 1 μ bis 2500 μ ermöglichen eine präzise Anpassung an die spezifischen Anforderungen der Industrie.

Herstellung mit verschiedenen Konfigurationen

Filterschläuche werden mit verschiedenen Konfigurationen hergestellt, darunter solche mit O-Ring aus Metall oder Elastomer, Flansch aus Polyamid, Polypropylen oder VA und Boden, sowie solche mit Flansch aus Metall ohne Boden. Diese Vielseitigkeit ermöglicht eine optimale Integration in verschiedene industrielle Anwendungen.

Entwicklung von Prototypen und Hersteller für Kleinserien und Großserien

Die Herstellung erfolgt in verschiedenen Stufen, beginnend mit der Entwicklung von Prototypen, um die Funktionalität und Effizienz zu überprüfen. Nach erfolgreichen Tests werden Kleinserien produziert, um die Praxistauglichkeit in realen Bedingungen zu gewährleisten. Bei erfolgreicher Validierung folgt die Produktion von Großserien, um den Bedarf der Industrie in großem Umfang zu decken.

Prototypen

Die Prototypenentwicklung umfasst die Auswahl der geeigneten Materialien, die Konstruktion der Filterstruktur und die Anpassung an die spezifischen Anforderungen der Industrie. Hierbei werden auch Tests durchgeführt, um die Leistungsfähigkeit unter verschiedenen Bedingungen zu bewerten.

Kleinserien

In der Kleinserienproduktion werden die erfolgreichen Prototypen in begrenztem Umfang hergestellt und in industriellen Umgebungen getestet. Diese Phase ermöglicht es, eventuelle Schwachstellen zu identifizieren und die Filterelemente weiter zu optimieren.

Großserien

Nach erfolgreichen Tests in Kleinserien erfolgt die Produktion von Großserien, um den Bedarf der Industrie zu decken. Die Herstellung erfolgt mit effizienten Fertigungsverfahren, wobei strenge Qualitätskontrollen sicherstellen, dass jeder hergestellte Filterbeutel den hohen Standards entspricht.

Insgesamt sind Filterschläuche in der Industrie unverzichtbare Komponenten, die eine effiziente Filtration in verschiedenen Anwendungsbereichen gewährleisten. Durch die Vielfalt an verfügbaren Materialien und Konfigurationen können sie präzise an die Anforderungen der jeweiligen Industrie angepasst werden, wodurch die Produktqualität, Sicherheit und Effizienz in zahlreichen Prozessen verbessert werden.

Weitere Produkte

Weitere

Reinraumtechnik – Laminarisatoren – CG-Verteiler (Sterilluftverteiler)

Reinraumtechnik – Laminarisatoren – CG-Verteiler (Sterilluftverteiler)

Erfahrung & Knowhow bei Sonderanfertigungen Wir fertigen seit 25 Jahren Laminarisatoren auf Kundenwunsch. Laminarisatoren (auch CG-Verteiler), lösen als Sterilluftverteiler den turbulenten Zuluftstrom von Einzelstrahlen auf. Der Luftstrom wird laminarisiert und...

Mehr Info

Sie vermissen Ihre Lösung?

Wir haben viele Jahre Erfahrung und daher ein sehr breites Portfolio. Bitte schildern Sie kurz Ihr spezielles Vorhaben, für weitere Details rufen wir Sie gerne zurück.

13 + 1 =

Lechleiter GmbH

Rainweg 17
86925 Fuchstal
Deutschland